Ethereum unternimmt einen weiteren Ausbruchsversuch

15. Juni 2020

Der Ethereum-Preis wird innerhalb eines wichtigen Widerstandsbereichs gehandelt. Ein Ausbruch nach oben könnte einen raschen Preisanstieg auslösen. Allerdings zeigt der Preis in letzter Zeit Anzeichen von Schwäche, was eine Ablehnung wahrscheinlicher macht.

Gegenwärtiger Widerstand

Der Ethereum-Preis steigt seit dem 14. Mai und folgt damit einer sehr steil ansteigenden Unterstützungslinie. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels handelte er innerhalb des Widerstandsbereichs ₿0.0252. Dieser Bereich diente den ganzen Februar hindurch als Unterstützung, bevor der Preis zusammenbrach und weiter rapide fiel.

Der Bitcoin Era-Preis nähert sich dem VersorgungsniveauWährend er sich Anfang März zunächst über diesen Bereich bewegte, fiel er anschließend wieder darunter, was darauf hindeutet, dass der gescheiterte Ausbruch nur eine Abweichung oberhalb dieses Widerstandsbereichs war. Daher wird erwartet, dass der Bereich nun wieder als Widerstand wirken wird.

Sollte der Kurs ausbrechen, kann der nächste Widerstandsbereich unter ₿0.0272 gefunden werden. Es gibt jedoch eine wachsende rückläufige Divergenz beim RSI, was darauf hindeutet, dass der Kurs stattdessen eher ausbrechen wird.

Der Cryptocurrency-Händler @PostyXBT hat ebenfalls einen rückläufigen Ausblick. Er twitterte einfach das:

Manchmal ist es nicht notwendig, irgendwelche Linien auf einem Chart zu zeichnen

$ETH / BTC ist eine davon

Kurzfristige Bewegung

Kurzfristig wird der Preis innerhalb eines symmetrischen Dreiecks gehandelt. Während das Dreieck als neutrales Muster betrachtet wird, findet es nach einer Aufwärtsbewegung statt und ist daher wahrscheinlicher, dass es ausbricht. Dies wird auch durch das etwas höhere Volumen bei den bullischen Kerzenleuchtern unterstützt.

Die längerfristigen Indikatoren tendieren jedoch rückläufig, so dass die Messwerte aus verschiedenen Zeitfenstern nicht aufeinander abgestimmt sind. Ein Ausbruch aus dem Dreieck würde den Kurs wahrscheinlich auf das 0,5 Fib-Niveau bei ₿0.0239 bringen, was gleichzeitig das Docht-Tief vom 2. Juni war.

ETH/USD

Die Etherum/USD-Preisaktion ist viel einfacher. Der Preis handelt innerhalb des $245-Widerstandsbereichs, und der RSI der Tages-Chart hat eine beträchtliche rückläufige Divergenz gebildet. Das deutet darauf hin, dass das Ethereum wahrscheinlich zurückgehen und die steigende Unterstützungslinie, die derzeit bei $225 liegt, erneut bestätigen wird.